Frisurenprojekt Woche vier: Twiddle-Bun

Standard

Da isser, der Twiddle-Bun.

20130121_145234

Sehr schöne Idee, bisschen messy, was sonst so gar nicht mein Stil ist, und wird rieeeesig! Prima Idee für eher feines Haar, weil er super viel Volumen zaubert. Ich habe die Originalanleitung ein bisschen abgewandelt und statt einer Kordel zwei gemacht und am Ende drum herum gelegt, weil eine einzelne noch zu dick/kurz ist und nicht um den Dutt rum reicht.

Advertisements

»

  1. Ich glaube, der Dutt ist bei einer Menge verschiedener Strukturen und Längen möglich. Durch die „Röllchen“ die man etwas messy feststeckt, verzeiht der einem sogar Stufen, die ja sonst immer so ein Problem sind und auf jeden Fall zaubert er Volumen. Ich würde sagen, spätestens ab Schulterlänge kann man ihn ausprobieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s