Archiv für den Monat März 2013

gesunde Frühstücksmuffins

Standard

Ich war auf der Suche nach einem fett- und zuckerarmen Frühstück, das schnell geht, und das ich auf Vorrat da haben kann, wenn ich mal wieder spät dran bin und das übliche gesunde Frühstück nicht drin ist, weil ich keine Zeit habe, Obst fürs Müsli zu schnibbeln oder kein Joghurt im Haus ist.

Herausgekommen sind diese Frühstücksmuffins!

20130304_130717

Zutaten

  • 1 Ei
  • 150g Joghurt (3,8% Fett)
  • 2 EL Apfelmus
  • 100g Vollkornmehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40g gehackte Nüsse
  • 100g gefrorene Waldbeeren
  • 1 EL Honig

so gehts:

  • Ei, Joghurt und Apfelmus vermischen
  • Die Nüsse hacken. Ich habe eine fertige Nussmischung aus Mandeln, Cashewkernen und Haselnüssen genommen, man kann aber auch alle anderen Nüsse verwenden.
  • Mehl, Nüsse, Backpulver, Natron, Salz vermischen und unter die Ei-Mischung heben
  • Wie immer bei Muffins gilt: nicht zu dolle rühren, sonst werden sie zäh. Erst alle flüssigen Zutaten vermischen, dann alle trockenen und dann die trockenen in die flüssigen Zutaten einarbeiten bis sie gerade so vermischt sind.
  • Beeren hinzugeben (ruhig noch gefroren), nach Geschmack mit Honig süßen. Ich habe einen Esslöffel Honig genommen, denke aber im Nachgang, dass es auch etwas weniger sein könnte. Probiert aus, was euch am besten schmeckt!
  • In eine Silikonmuffinform füllen und bei etwa 160° etwa 20 Minuten backen.
20130304_125928
Tut euch selbst einen Gefallen und nehmt wirklich Silikonformen. Dadurch, dass fast kein Fett in den Muffins ist, kleben die ganz entsetzlich an Papierförmchen.
Die Backzeit und -temperatur sind nur eine grobe Schätzung, da ich einen völlig unberechenbaren Gasofen habe, der keine verlässlichen Daten liefert 😉 Die Angabe ist aus einem Rezept für Vollkornmuffins.
Die Muffins lassen sich auch prima einfrieren und in der Mikrowelle auftauen. Ich hab die gefrorenen Muffins bei hoher Wattzahl etwa 2 Minuten gewellt, dann waren sie aufgetaut und warm 🙂
Nährwert pro Portion:
89 kcal
4,9g Fett
6,3g Kohlehydrate
3,1 g Protein
(berechnet bei www.fddb.de)

 

Advertisements