Mittelalter, stoffliches, Uncategorized, Unterwegs

Stillkleidung – nursing dress

Wie ihr vielleicht bei Facebook schon mitbekommen habt, gibt es eine große Neuerung in meinem Leben: Seit Januar bin ich Mutter eines wunderbaren kleinen Sohnes! Das stellt nicht nur meinen Alltag und mein "ziviles" Leben ordentlich auf den Kopf, sondern ich muss mir auch für das Hobby ein paar neue Lösungen einfallen lassen. Neben Babykleidung… Weiterlesen Stillkleidung – nursing dress

Mittelalter, stoffliches

Lady in red…

...ist zwar keine wirkliche Lady, sondern die Magd eines Adligen im Sonntagsstaat, aber schön ist mein neues rotes Kleid trotzdem! 🙂 ...is not actually a Lady but a nobleman's maidservant in her sunday best, but still my new red dress is soooo beautiful! Vor über einem Jahr habe ich das Rauchen aufgegeben! Eine App, die… Weiterlesen Lady in red…

Mittelalter, stoffliches

Sonniges SaisonStart-StrümpfeStopfen

Gestern zeigte sich das Wetter von seiner ganz frühlingshaften Seite und so habe ich mich mit einer Flickarbeit auf den Balkon gesetzt und die Nase in die Sonne gehalten. Zu flicken gab es meine gelben Strümpfe. Die Nähte halten nicht besonders gut, ich muss meine Entscheidung von damals, eine Blindnaht mit zu beiden Seiten aufgeklappten… Weiterlesen Sonniges SaisonStart-StrümpfeStopfen

stoffliches

Ganz in weiß…

Was viele bestimmt nicht wissen: ich habe eine geheime "Handarbeits- Bucketlist" von Handarbeiten, die ich in diesem Leben unbedingt noch zumindest mal ausprobieren will. Schon immer mit auf der Liste stand die Weißstickerei, also das Verzieren von weißen (Leinen-)wäschestücken, Tischdecken etc. mit Stickerei Ton in Ton und Durchbruchsmustern/Hohlsäumen etc. Die klassische Aussteuer-Stickerei eben 😉 Da… Weiterlesen Ganz in weiß…

Mittelalter, stoffliches, Uncategorized, Wolliges

Mach ich im Winter…

...unter Reenactoren und Reenactressen einer der bekanntesten Running Gags: "Mach ich im Winter". Wohl kaum jemand im Hobby, der nicht eine halbe Tapetenrolle bräuchte, um die ganzen Projekte aufzulisten, die man in diesen wenigen kalten Monaten aus der Erde stampfen will. 😉 Doch egal, wieviele der Vorhaben man wirklich schafft und wieviele noch dazu kommen,… Weiterlesen Mach ich im Winter…

Mittelalter, stoffliches, Unterwegs

Ergiebige Zugfahrt: Nadelrolle

Auf den Burgmannentagen in Vechta habe ich mir zwei Messing-Nähnadeln gegönnt und auch schon fleißig ausprobiert. Meine Schleier-/Gebende-/Stecknadeln habe ich bisher in dieses Stück Leder gesteckt, dass mir auf meinem allerersten Lager geschenkt wurde 🙂 Aber für die filigranen Nähnadeln war da kein Platz. Also musste etwas anderes her. Beruflich war ich diese Woche viel… Weiterlesen Ergiebige Zugfahrt: Nadelrolle

Mittelalter, stoffliches

Schrödingers Unterbuxe: Frauenbruche

Wenn man und insbesondere frau nach Belegen für ein neues Gewandungsteil sucht, wird dabei außer Bodenfunden zum großen Teil auf Abbildungen zurück gegriffen. Man staunt, welche Details man auf zeitgenössischen Buchmalereien finden kann. Allerdings gibt es eine deutliche Lücke: Kein Mensch weiß, ob oder was Damen unter dem Kleid trugen. Im streng moralischen Hochmittelalter kann… Weiterlesen Schrödingers Unterbuxe: Frauenbruche

Alles auf Anfang, stoffliches

Fertiggestellt: Pimp my Leinenhemd

Der erste Teil dieses Projekts ist hier zu finden. Ein Freund hatte mich gebeten, mich einer "Jugendsünde" aus seiner Anfangszeit als Reenactor zu widmen: Ein Leinenhemd, dass von einer Näherin sehr fachkundig aber überhaupt nicht authentisch mit der Nähmaschine genäht wurde. Ich habe die Maschinennähte Stück für Stück in Handnähte verwandelt und dabei gleich einige… Weiterlesen Fertiggestellt: Pimp my Leinenhemd

Mittelalter, stoffliches

Aufatmen: Unterkleid erweitert

Viele werden das Phänomen kennen: nach dem langen Winter zieht man frohgemut ein sommerliches Kleidungsstück wieder an und...das ist hinterrücks beim im-Schrank-liegen eingelaufen! Anders ist schließlich nicht zu erklären, warum das plötzlich hier spannt und da zwickt, wo es doch vor einem halben Jahr noch hervorragend gepasst hat! *hust* Maybe you are familiar with this… Weiterlesen Aufatmen: Unterkleid erweitert

Mittelalter, stoffliches

Sonnengelbe neue Strümpfe!

Der Mann an meiner Seite nennt sie meine "Bibo-Beine", ich nenne sie "ich hätte dünneren Stoff nehmen sollen". Für den Rest dieses Artikels nennen wir sie "hochmittelalterliche Strümpfe". 🙂 My Darling calls them "BigBird's-legs", I call them "Should've used thinner fabric". For this post let's call them "high medieval stockings" 🙂 Wie hier schon einmal… Weiterlesen Sonnengelbe neue Strümpfe!