Schlagwort-Archive: 7 Tage 7 Dinge

7 Tage 7 Dinge KW14 2015

Standard
7 Tage 7 Dinge KW14 2015

In Anlehnung an den “7-Sachen-Sonntag” gibt es jetzt angeregt von Shermin vom “Magischen Kessel” jeden Sonntag eine Collage mit 7 Dingen aus 7 Tagen,  die ich diese Woche gemacht/gebaut/geschaffen habe.

image

1. Leckeres Porridge mit Himbeeren und Mandelsplittern gefrühstückt
2. Festgestellt, wie gut mir meine Nägel natürlich, kurz und nur etwas poliert gefallen
3. Den Anfängerkurs 2 Türkisch abgeschlossen
4. Chili con carne gekocht. Ja, das sind Ananas. Hat Mama immer schon so gemacht 🙂
5. Die erste Blüte am Balkon-Pflaumenbaum begrüßt
6. Am Lagerfeuer gesessen
7. Zitronenschnecken und Hefezopf für den Osterbrunch gebacken.

7 Tage 7 Dinge KW 13/2015

Standard

In Anlehnung an den “7-Sachen-Sonntag” gibt es jetzt angeregt von Shermin vom “Magischen Kessel” jeden Sonntag eine Collage mit 7 Dingen aus 7 Tagen,  die ich diese Woche gemacht/gebaut/geschaffen habe.

1. Ein Shirt genäht! Der Schnitt ist „Leona“ von www.farbmix.de

2. Endlich mal wieder eine etwas aufwändigere Frisur. Die Vorlage hierzu war die „Oktoberfest-Frisur“ von Nessa . Ich hab sie aber ein bisschen abgewandelt.

3. Die Pilgertasche für meine Mittelaltergewandung fertig genäht. Jetzt fehlen nur noch die Troddeln, für die ich erst noch passendes Garn brauche

4. Ein Bärlauch-Abreißbrot gebacken

5. Fingernägel lackiert! (Mach ich berufsbedingt selten, aber jetzt hatte ich mal Lust drauf 🙂

6. Himbeerfarbenen Fluff angesponnen auf meiner wunderschänen neuen Frühlingsspindel, getöpfert von Shermin

7. Endlich die Schürzenbänder an die Schürze für die Mittelaltergewandung angenäht

7 Tage 7 Dinge KW 12/2015

Standard

In Anlehnung an den „7-Sachen-Sonntag“ gibt es jetzt angeregt von Shermin vom „Magischen Kessel“ jeden Sonntag eine Collage mit 7 Dingen aus 7 Tagen,  die ich diese Woche gemacht/gebaut/geschaffen habe.

tmp_20634-2015-03-22_12.52.11-20138296

1: Schwiegervater hat unseren kleinen Balkon-Pflaumenbaum beschnitten und die abgezwickten Zweiglein habe ich mit anderen knospenden Frühlingsästchen in eine Vase drapiert.

2: die ersten zarten Sprösslinge sind zu sehen. Hier: ein Pfücksalat-Mix.

3: die Sonnenfinsternis auf dem Balkon beobachtet und ein ungewöhnliches Foto gemacht

4: den ersten Bärlauch/Sonderlauch geerntet!

5: ein fair produziertes Shirt von ‚Hirschkind‘ gekauft

6:  ‚Pflanzenkindergarten‘: Salat,  Tomaten,  Bohnen und Erdnüsse vorgesät.

7: Brot gebacken. Hier schläft der Teig zum gehen im Bett ^^