Schlagwort-Archive: Podcast

Podcast Episode 8

Standard

Es gab ein Problem mit dem Link, das ist jetzt aber behoben! 🙂

 

Ich habe endlich wieder einen Podcast aufgenommen. Versuchsweise von meinem Balkon aus. Ich freue mich über Kommentare (nicht nur) dazu, ob die Soundqualität erträglich war.

„Wooly Whispers“ Episode 8

Die Themen und die Links:

– mein TdF-Projekt „vom Schaf zur Jacke“  und dessen Vorgeschichte

– ich bin verliebt in die Kromski Harfe  und muss jetzt auch noch anfangen zu weben!

– „Selbstversorger isses nicht…aber was dann?“ Unter anderem habe ich Brot gebacken und Käse gemacht (Blogpost, Video)

– mein Naschbalkon mit seinen Erfolgen und Miserfolgen

– Buchempfehlung: „Das neue Buch vom Leben auf dem Lande“ (John Seymoure)

– haariges im meinem Blog und der Link zum LHN (Langhaarnetzwerk)

Erwähnt wurden außerdem Distels Urbane Spinnstube und der Fiberspace

Viel Spaß beim Hören, ich freue mich auf eure Kommentare!

die Handmaid

Advertisements

Podcast bei itunes

Standard

Hallo ihr lieben!

Ich wurde von der Linkshänderin darauf hingewiesen, dass die neueste Folge meines Podcasts nicht bei itunes zu finden war. Ich habe das jetzt hingebastelt, allerdings nicht ganz nahtlos, weil ich…*hüstel* mich einfach n bisschen doof anstelle manchmal 😉

Langer Rede wenig Sinn: ich konnte den RSS-feed für itunes nicht „umleiten“, darum musste ich einen komplett neuen Podcast anfangen. Der ist noch nicht freigeschaltet, aber sobald er das ist, werde ich euch bescheid geben.

Bitte entschuldigt die Umstände, das wäre alles sicher auch einfacher gegangen, aber mir fehlen schlicht die notwendigen Skills *seufz*

Podcast Episode 7!

Standard

Es ist so weit! Es gibt endlich wieder eine neue Episode von WoolyWhispers!

Die Themen:

Generelles:
– lange nichts gehört
– neue Blogadresse

Was tut sich auf Spindel, Rad und Nadel?
– Gletscherwasser versponnen und verzwirnt
– RoseGarden gestrickt
– Babymütze Alladin gestrickt
– Haarschmuckutensilo (inklusive einführenden Gesabbels über das Langhaarnetzwerk 😉 )

Essen
Das Buch „Taste the Waste“ von Valentin Thurn/Gundula Oertel

Viel Spaß beim Hören!

Fastenzeit mit Michael Pollan

Standard

Es ist so weit: gestern war Aschermittwoch und somit Beginn der Fastenzeit.
Ich verzichte schon seit einigen Jahren jedes Jahr zur Fastenzeit für 40 Tage auf irgendetwas, das mir das Leben irgendwie angenehmer und einfacher macht. Ich möchte mir damit wieder bewusst machen, was man an bestimmten Dingen hat. Das muss gar nicht immer mit Essen zu tun haben, ich habe auch shcon mal Rolltreppen und Fahrstühle gefastet und bin immer brav Treppen gestiegen, oder habe mich bemüht, auf eine bestimmte Verhaltensweise zu verzichten, die mir eigentlich an mir selbst nicht gefällt.

Dieses Jahr habe ich für die Fastenzeit etwas vor, das ein bisschen anders funktioniert.
Wer meinen Podcast hört, der weiß schon, dass ich mir vorgenommen habe, dieses Jahr möglichst alle von Michael Pollan aufgestellten 64 „Food Rules“ (deutscher Titel: „64 Grundregeln Essen“) zu befolgen.

Ich habe erst überlegt, ob ich eine Liste der 64 Regeln hier poste, möchte aber keine Urheberrechte verletzen, daher verzichte ich erst einmal darauf und schaue, ob ich evtl ein OK vom Autor bekommen kann.

Als mir die Idee kam habe ich lange überlegt, wie ich das praktisch umsetzen kann und dann noch in einer Form aufbereiten, die man bloggen kann 🙂
Jedes Lebensmittel auf seine Tauglichkeit hin zu prüfen kam mir umständlich vor, und jeden Tag alle Regeln zu erfüllen ist gar nicht möglich, weil einige sich auf einmalige Ereignisse beziehen wie etwa „Wenn möglich, legen Sie sich eine Gefriertruhe zu.“

Statt dessen werde ich so vorgehen, dass ich jeden Tag resümiere, ob und welche Regeln ich im Laufe des Tages gebrochen habe und versuche selbstverständlich, die Zahl so gering als möglich zu halten *hüstel*.

Man darf also gespannt sein, wie sich die Sache entwickeln wird.
Soviel sei schon mal gesagt: heute ist der erste Tag und ich habe schon beim Frühstück zwei Regeln gebrochen…

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Podcast Episode 6

Standard

Was lange währt…

hier ist die 6. Episode von Wooly Whispers!

Ich habe es mir noch mal angehört und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich nie wieder beim Stricken mit dem Laptop auf dem Schoß podcaste! Ich hab ständig Geschabe und Gerausche produziert. Sorry dafür, ich hoffe, es macht trotzdem Spaß zu hören!

Die Themen dieses Mal:

Wolliges:

  • ein schönes Spinntreffen und der erste Schnee
  • ich habe Hexipuffs geschenkt bekommen!
  • Neuestes FO: das „EZ 100th Anniversary Camping half circle“
  • Strafarbeit: Rosenkammzug von Be||adonna verzwirnen
  • das Midnight-rose…neverending story

Stoffliches:

  • Hertha ist bei mir eingezogen!
  • erste Nähmaschinenprojekte (Taschen, Stulpen und Röcke, Röcke, Röcke!)
  • „Neuköllner Stoff“ in Berlin

Ernährung

  • grüne Woche
  • Michael Pollan in der Fastenzeit

Und sonst so? Was zum Lesen und was zum Hören!

  • Die „Neschan-Trilogie“ von Ralf Isau
  • die „SPQR“-Romane von John Maddox Roberts

Episode 5!

Standard
Hallo Ihr Lieben!Hier endlich die nächste Folge von Wooly Whispers!
Episode 5Die Themen:

  • Handarbeiten: diesmal nicht wollig sondern stofflich: ich habe die Nähmaschine für mich entdeckt
  • Essen: Motivtorten, FDDB.de und mein Kampf um das täglich Brötchen
  • und sonst so?: es dampft! E-Ziggi statt Sargnagel

Viel Spaß damit!

P.S.: hier ist die Motivtorte zu sehen 🙂