Wolliges

Eisregen

Ich habe endlich das passende Tuch für mein Gletscherwasser-Garn gefunden! Das Tuch heißt "Rainstorm" und ist von Giddy Davies. Regentuch und Gletscherwasser-Garn, das passt einfach. Das Tuch ist schön konstruiert: Oben liegen schwere Regenwolken auf den Schultern. Darunter fällt der Regen in einem lacigen Muster und unten klimpern mit eingestrickten Perlen einzelne Regentropfen. Die Anleitung… Weiterlesen Eisregen

Alles auf Anfang, stoffliches, Wolliges

mein erstes Web-Projekt: kariertes Schultertuch

Nachdem meine ersehnte Kromski-Harfe endlich da und aufgebaut war, habe ich natürlich gleich das erste Projekt aufziehen. Sinnvoll wäre es wohl gewesen, ein einfaches kleines Projekt zu wählen. Ein Schal vielleicht.  25cm breit, einfarbig, Leinwandbindung, fertig. Jo. Sinnvolle einfache Dinge waren noch nie so meins... Außerdem ist noch kein Schalwetter und ich trage eh keine… Weiterlesen mein erstes Web-Projekt: kariertes Schultertuch

Wolliges

Campingausflug mit der Herrin des Sees

Im letzten Jahr hatte ich für meine Mama ein kuschelweiches Single aus einer Merino-Kaschmir-Mischung gesponnen und mit Ashford-Farben in ein traumhaftes Seegrün gefärbt. Folgerichtig hieß das Garn dann auch "Die Herrin des Sees" und wurde mit der Option verschenkt "Du kannst selber was daraus stricken oder ich mach Dir was draus!" Die Mama hat mir… Weiterlesen Campingausflug mit der Herrin des Sees

Wolliges

Mein Krankschreibungs-Riesenprojekt

Da mich im Moment ein bisschen außer Gefecht gesetzt bin habe ich mich mal an ein Strickprojekt rangetraut, um das ich schon ne Weile rumschleiche. Das "In the Pink" von Izziknits ist wahrscheinlich so ziemlich das komplizierteste Tuch, an das ich mich bisher rangewagt habe. Bisher sieht es so aus: Material ist ein Laceball "gebrannte… Weiterlesen Mein Krankschreibungs-Riesenprojekt

Wolliges

Der Regenbogen wächst!

Seit dem letzten Foto ist schon ein ganzer Farbstreifen dazu gekommen 🙂 Und mir ist nur einmal das Garn gerissen, was aber nichtmal am Garn selber lag sondern an einer Schlaufe, die ich ein bisschen ruppig aufgezogen habe. Ich konnte aber die beiden Enden zusammenfilzen (in der feuchten Handfläche so lange gegeneinanderreiben, bis sie eine… Weiterlesen Der Regenbogen wächst!

Wolliges

Regenbogen 2

Nach vielen Hin- und Her habe ich mich entschlossen, mein Regenbogengarn unverzwirnt als Single zu verwenden. Ich habe eine Weile nach einem passenden Muster gesucht (dass es ein Tuch werden wollte war schon klar) und schließlich das Paabusall gefunden (Link führt zu Ravelry, da muss man angemeldet sein). Ein schönes, strahlenförmiges Muster, das streifenförmigen Farbverlauf… Weiterlesen Regenbogen 2