Mittelalter, stoffliches

Pinata-Steckbrief Wollwimpel

Was die Gewandungs-Pinata ist, erfahrt ihr hier. Woll-Wimpel --> Diskussion im http://www.Mittelalterforum.com über diesen Wimpel Material: Woll-Musselin/Etamine de Laine vom Färbehof. 80g/m². Naturweiß Schnitt:  rechteckig, etwa 1,50m x 0,50m Beleg: nur für die Form der Kopfbedeckung (z. Bsp. Bible Moralisée). Aus diesem Material aber bei jemandem abgeguckt und nicht hinterfragt. Bekannte Schwächen: - kein Beleg… Weiterlesen Pinata-Steckbrief Wollwimpel

Alles auf Anfang, Mittelalter, Wolliges

Und sie dreht sich doch: mittelalterliche Tiefwirtelspindel

Ein unverzichtbares Utensil für das weibliche Wesen zwischen neun und neunzig war während des gesamten Mittelalters die Spindel. Wolle oder Flachs zu verspinnen war eine Sisyphosarbeit, die nie beendet war und die surrende Spindel der Inbegriff des fleißigen arbeitsamen Frauenzimmers. Wir alle erinnern uns an Märchen wie Frau Holle, Rumpelstilzchen, Dornröschen, in denen die Spindel… Weiterlesen Und sie dreht sich doch: mittelalterliche Tiefwirtelspindel

Unterwegs, Wolliges

keine Nostepinne? Kein Problem! ^^

Da sitzt frau in der Bahn, will ein neues Strickprojekt annadeln und stellt plötzlich fest: Nadeln, Anleitung, Garn, alles da, nur blöd, dass das Garn noch im Strang ist! *patsch*. Kurzes Kramen in der Handtasche förderte eine Mini-Deoflasche zutage und was soll ich sagen? Ging wunderbar 😉 Das Garn ist übrigens das "Gletscherwasser", das angeschlagene… Weiterlesen keine Nostepinne? Kein Problem! ^^

Wolliges

Tour de Fleece 2013: angesponnen und gewaschen

Update zur TdF! Ich habe einen ersten Teil meiner mühsam gekrempelten und gewaschenen Gotlandwolle bei einem wundervollen Spinnbrunch bei Be||adonna vom Fiberspace testweise kardiert und gesponnen. Mit freundlicherweise geliehenen Handkarden habe ich Gotland und Schwarzkopf-Flocken gemischt und die Röllchen auf einer Handspindel versponnen und verzwirnt. Die Mischung gefällt mir sehr gut! Es gibt einen schönen… Weiterlesen Tour de Fleece 2013: angesponnen und gewaschen

Alles auf Anfang, Wolliges

Tour de Fleece 2013

Mein erstes Mal Tour de Fleece! Beim letzten Spinntreffen bei der unvergleichlichen Be||aDonna vom Fiberspace bin ich wieder mit dem Wollvirus infiziert worden und habe mich zur Tour de Fleece im Team "Berlin Spinnt!" angemeldet. Parallel zur Tour de France treten dort SpinnerInnen mit- und gegeneinander ins Rad (in dem Fall dann halt ins Spinnrad).… Weiterlesen Tour de Fleece 2013

Alles auf Anfang, Wolliges

Vom Schaf zur Jacke reloaded

Angeregt von der Tour de Fleece 2013 habe ich mich an ein altes Großprojekt erinnert: "vom Schaf zur Jacke". Einige Spinnfreundinnen und ich haben vor ziemlich genau drei Jahren eine Menge Rohwolle vom Berliner Tierpark bekommen.  Mein Plan war schon damals, diesen Haufen fettiges leicht muffelndes Schaf in eine Strickjacke zu verwandeln, in der ich… Weiterlesen Vom Schaf zur Jacke reloaded

Wolliges

Gletscherwasser

Ich habe die ruhige zeit zwischen den Jahren genutzt, und mal wieder ein Dauerprojekt zu einem  guten Abschluss gebracht. Schon seit gefühlten zwei bis vier Ewigkeiten bearbeite ich ein wunderschönes Batt aus Merino und Maulbeerseide von Lana Passion, die damals noch "Alles handgemacht" hieß. Irgendwie hatte ich wohl ein bisschen viel Spinnfasern zwischen den Synapsen… Weiterlesen Gletscherwasser