Alles auf Anfang, Mittelalter, stoffliches, Uncategorized

Warm bleiben im Mittelalter – die Cappa

Und wieder ist ein Teil meiner Gewandung fertig! Die Cappa ist ein Mantel mit ovalem Zuschnitt ohne Ärmel. quasi eine Art ovaler Poncho mit Kapuze. Schnitt: - oval, -hinten so lang, dass der Po beim Vorbeugen warm bleibt, - vorne bis Höhe Schritt. So dass sich der Saum noch unter den Gürtel stecken lässt, um… Weiterlesen Warm bleiben im Mittelalter – die Cappa

Alles auf Anfang, Mittelalter, stoffliches

Mittelalter-Cotte; ein Zwischenstand

Mittlerweile hat sich einiges getan! Mein Oberkleid (auch Cotte oder Cotta genannt) aus der herrlichen birkendunkelgrünen Wolle von http://www.naturtuche.de geht ihrer Vollendung entgegen! Damit ist dann nach dem Unterkleid der zweite wichtige Teil meiner Gewandung vorhanden. Stoff: Wollköper (Gleichgratköper), chemisch gefärbt aber in einem sehr naturgetreuem Farbton der bei Färbung mit Birkenblättern und Eisenoxid erreicht… Weiterlesen Mittelalter-Cotte; ein Zwischenstand